Zertifizierte Liquidität

Unternehmen werden vor Vergabe des Zertifikates von Creditreform eingehend auf deren wirtschaftliche Organisation, den Bestand finanzieller Sicherheiten und die Nachhaltigkeit von Leistungen auf materiellem Gebiet untersucht. Somit gehört adhoc nun zu den etwa knapp zwei Prozent deutscher Firmen, welche überhaupt die Möglichkeit zur Erlangung dieses Zertifikates haben! Das Bonitäts-Siegel ist für ein Jahr ab Erteilung gültig, wobei die erforderliche Unternehmensqualität anhand aktueller Finanzdaten auch während dieser Laufzeit überwacht wird. Der große Vorteil  liegt dabei im großen Zuwachs an Sicherheit, den man als Kunde bei zertifizierten Firmen mit laufend geprüfter Bonität erhält.

Die Zertifizierung von der Creditreform ist eine weitere Maßnahme,
dass Vertrauen unserer Kunden nachhaltig zu steigern.

Thorsten Horz, Geschäftsführender Gesellschafter der adhoc